Sören Bartol - Abgeordneter für Marburg-Biedenkopf - SPD

Aktuelles

20.06.2018

Marburg-Biedenkopf heißt die Welt willkommen - Sören Bartol, MdB sucht weltoffene Gastfamilien

"Ich habe ganz viel gelernt. Über das Land, die Menschen, die Kultur, die Politik, die Traditionen und mehr." So fasst die amerikanische Austauschschülerin Sarah ihre Erfahrungen in Deutschland zusammen. Die Jugendliche aus Pennsylvania lernt seit vergangenem September im Rahmen eines Jugendaustausches den deutschen Alltag hautnah kennen. Während Sarah im Sommer wieder in die USA zurückkehren wird, planen gerade rund 350 internationale Schülerinnen und Schüler ihre Reise nach Deutschland. Ab diesem Herbst möchten auch sie Teil einer deutschen Familie und Schulklasse werden. mehr

23.05.2018

Bürgersprechstunde mit Handan Özgüven, MdL und Sören Bartol, MdB

Am Samstag, den 26. Mai 2018, findet von 10-12 Uhr eine gemeinsame Bürgersprechstunde der Abgeordneten Handan Özgüven und Sören Bartol in den Räumen der SPD-Geschäftsstelle in der Biegenstraße 33 in Marburg statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben bei diesem Termin die Möglichkeit, ihre Anliegen mit den beiden Abgeordneten zu besprechen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. mehr

unknown_content_type
09.05.2018

Bundestagsabgeordneter Sören Bartol ruft zur Teilnahme auf: Innovative Projekte für den Deutschen Mobilitätspreis gesucht

Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur suchen zehn Leuchtturmprojekte zum Jahresthema Nachhaltigkeit. Bewerbungen sind bis zum 28. Mai 2018 unter www.deutscher-mobilitätspreis.de möglich. mehr

41714961971_633dc4ed07_o
26.04.2018

Girls’ Day: Lena Rühl aus Kirchvers besucht Sören Bartol im Bundestag

Auf Einladung von Sören Bartol, Bundestagsabgeordneter aus Marburg-Biedenkopf reiste Lena Rühl aus Kirchvers nach Berlin. Gemeinsam mit 49 jungen Frauen aus ganz Deutschland nimmt die 17-Jährige am heutigen Girls‘ Day der SPD-Bundestagsfraktion teil. mehr

PPP - Sören Bartol
24.04.2018

Sören Bartol trifft Teilnehmer/innen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP)

Dieser Termin gehört fest in den Kalender des heimischen Bundestagsabgeordneten Sören Bartol. Jedes Jahr trifft er die örtlichen Teilnehmer/innen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms zwischen dem Deutschen Bundestag und dem US-Kongress und tauscht sich mit ihnen über Erfahrungen und Eindrücke aus - so auch am vergangenen Wochenende. mehr

22.03.2018

Sören Bartol empfängt 20.000. Besucherin in Berlin

Der Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Marburg-Biedenkopf, Sören Bartol, feierte am Donnerstag ein Jubiläum: Katharina Wagner, Schülerin der Alfred-Wegener-Schule Kirchhain, heißt die zwanzigtausendste Besucherin, die Bartol aus seinem Wahlkreis im Bundestag begrüßen durfte. mehr

AufrufGirlsday
26.02.2018

Frauen in die Politik: Bundestagsabgeordneter Sören Bartol lädt zum Girls‘ Day ein

Mädchen aus Marburg-Biedenkopf zwischen sechzehn und achtzehn Jahren sind aufgerufen, sich beim Bundestagsabgeordneten Sören Bartol um die Teilnahme am bundesweiten Girls‘ Day, der am 26. April stattfindet, zu bewerben. mehr

180117 Dialogveranstaltung_Sondierungspapier
15.01.2018

Bundestagsabgeordneter Sören Bartol setzt Dialogreihe fort - SPD Marburg-Biedenkopf trifft sich zur Beratung - auch Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen.

Seit der Bundestagswahl 2017 sind vier Monate vergangen und noch immer hat Deutschland keine neue Regierung erhalten. In den vergangenen Monaten wurden Sondierungen zu einer Jamaika-Koalition, welche scheiterten und Sondierungen zu einer neuen Großen Koalition geführt. mehr

Sharepic_otto-wels-preis-2018_quer_allgemeiner-Aufruf
18.12.2017

Otto-Wels-Preis 2018 - SPD-Fraktion zeichnet bürgerschaftliches Engagement aus

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Sören Bartol fordert bürgerschaftlich Engagierte aus Marburg-Biedenkopf auf, sich für den "Otto-Wels-Preis für Demokratie 2018" zu bewerben. Mit dem Preis zeichnet die SPD-Bundestagsfraktion Projekte und Initiativen aus, die sich für ein nachbarschaftliches Gemeindeleben, für soziale Integration in der Kommune oder ein lebendiges Miteinander im Stadtquartier einsetzen. mehr