Sören Bartol - Abgeordneter für Marburg-Biedenkopf - SPD

SERVICE

Jugend und Parlament

Vier Tage lang im "Zentrum der Macht" zu sein, hinter die Kulissen der Politik zu blicken und selbst in die Rolle eines Abgeordneten zu schlüpfen - diese Möglichkeit bietet der Deutsche Bundestag Jugendlichen mit der Veranstaltung "Jugend und Parlament".

Jedes Jahr im Sommer werden dazu Jugendliche zwischen 17 und 20 Jahren nach Berlin eingeladen. Bei einem Planspiel erleben und gestalten sie den Prozess der Gesetzgebung. In Arbeitskreisen diskutieren die Teilnehmer/innen mit Abgeordneten aktuelle politische Themen. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählt die Debatte im Plenarsaal des Bundestages: Dabei nehmen die Teilnehmer/innen auf den Stühlen Platz, wo sonst Kanzler, Minister und Abgeordnete sitzen. Zum Programm gehören außerdem Besuche der Fraktionen und Landesvertretungen. Einige Teilnehmer begleiten die Veranstaltung als Journalisten. Das "Jugendpresseteam" gibt eine Informationsschrift zu der Veranstaltung heraus.

Teilnehmen können Jugendliche zwischen 17 und 20 Jahren. Rund 300 von 614 Bundestagsabgeordneten können - entsprechend des Kräfteverhältnisses der Fraktionen im Bundestag - je einen Jugendlichen benennen und nach Berlin einladen.

Anreise, Unterkunft, Verpflegung und Transfer in Berlin werden vom Deutschen Bundestag organisiert. Die Kosten werden übernommen.

Interessierte Jugendliche wenden sich an das Berliner Büro von Sören Bartol unter der Telefonnummer 030 22770191 oder per E-Mail an soeren.bartol@bundestag.de.

Weitere Informationen zur Veranstaltung Jugend und Parlament gibt es bei www.mitmischen.de