×

Corona

Fragen und Antworten zum Coronavirus: Maßnahmen zur Unterstützung von Betroffenen

Zu den Infos

Sören Bartol - Abgeordneter für Marburg-Biedenkopf - SPD

SERVICE

Seite weiterleiten

Seite weiterleiten




Bundestagsstipendium PPP

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten - jeden Sommer bietet das Parlamentarische Patenschaftsprogramm Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden und jungen Berufstätigen die Chance das mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages zu tun. Seit 1983 besteht das anlässlich des 300. Jahrestages der ersten deutschen Einwanderung gemeinsam vom Deutschen Bundestag und dem amerikanischen Kongress gegründete Austauschprogramm. Bereits weit über 20.000 junge Menschen konnten damit gefördert werden.

Teilnehmende Schülerinnen und Schüler besuchen während ihres Aufenthalts eine amerikanische High School, für junge Berufstätige sieht das Programm den Unterricht an einem Community College oder einer vergleichbaren Bildungsstätte sowie ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb vor. Untergebracht sind die Teilnehmer/innen in Gastfamilien. Die Kosten für das Vor- und Nachbereitungsseminar, die Flug-, Versicherungs- sowie Programmkosten in den USA werden von den Parlamenten beider Länder übernommen. 

Informationen zu Programm und Bewerbungsverfahren gibt es im Wahlkreisbüro von Sören Bartol, Biegenstraße 33, 35037 Marburg, Tel.: 06421/1699016 oder im Internet unter

www.bundestag.de/ppp

Die Bewerbungsfrist für das 38. PPP 2021/22 ist bereits abgelaufen.

Bewerbung für Schülerinnen und Schüler  
Bewerbung für junge Berufstätige und Auszubildende


200513_PPP_Bewerbungsflyer_online_1


Dateien