×

Corona

Fragen und Antworten zum Coronavirus: Maßnahmen zur Unterstützung von Betroffenen

Zu den Infos

Sören Bartol - Abgeordneter für Marburg-Biedenkopf - SPD

MELDUNGEN

Meldungen

30.01.2020

Erfolgreicher Auftakt von "Bartol, Bier und Bundestag"

Am Freitag, 24. Januar, folgten Menschen verschiedenen Alters und mit ganz unterschiedlichen Vorstellungen der Einladung zu "Bartol, Bier & Bundestag", dem neuen Dialogformat des Marburger Bundestagsabgeordneten Sören Bartol. mehr

owp
15.01.2020

Otto-Wels-Preis - Sören Bartol ruft zur Teilnahme am Kreativwettbewerb für junge Menschen auf

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Sören Bartol ruft Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren dazu auf, sich am Kreativwettbewerb für den diesjährigen "Otto-Wels-Preis für Demokratie 2020" zu beteiligen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert sich kreativ mit dem Thema "Erinnern - Versöhnen - Unsere Zukunft friedvoll gestalten" 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs zu beschäftigen. mehr

15.01.2020

Bundestagsabgeordneter Sören Bartol startet neues Dialogformat: "Bartol, Bier und Bundestag" am 24.01.2020 in Marburg

Am Freitag, den 24.01.2020, startet um 19:30 Uhr das neue Dialogformat "Bartol, Bier & Bundestag" des heimischen Bundestagsabgeordneten Sören Bartol. Die Veranstaltung findet in der Lounge des Restaurants Market am Marburger Marktplatz statt. In lockerer Atmosphäre möchte Sören Bartol mit Bürgerinnen und Bürgern zu allen für sie relevanten Themen ins Gespräch kommen und Fragestellungen gemeinsam diskutieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. mehr

08.01.2020

500.000 Euro für E-Books für blinde und sehbehinderte Menschen in Marburg -Biedenkopf

Gute Nachrichten für lesehungrige blinde und sehbehinderte Menschen: das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert zwei in Marburg angesiedelte Projekte, die nichtsehenden Menschen in ganz Deutschland das Lesen mit barrierefreien E-Books ermöglichen: Das Projekt "Büchernot lindern!" der Mediengemeinschaft für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen e.V., das 41.000 barrierefreie Buchtitel bereitstellen will, erhält rund 348.000 Euro an Fördermitteln. Das Projekt "Barrierefreie E-Books", das ein Konzept zur effizienteren Herstellung barrierefreier Formate entwickelt, wird mit rund 158.000 Euro unterstützt. mehr

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« 1 | 2