Sören Bartol - Abgeordneter für Marburg-Biedenkopf - SPD

MELDUNGEN

Bund gibt 400.000 Euro für die Sanierung und Instandsetzung des Herrenhauses in Wetter-Amönau

08.05.2019

Nach der Waggonhalle in Marburg, dem Musikgarten im Ebsdorfergrund sowie der Alten Kirche in Bürgeln, profitiert nun ein weiteres Projekt im Landkreis Marburg-Biedenkopf durch eines der zahlreichen Bundesprogramme.

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner heutigen Sitzung entschieden, im Rahmen des Denkmalschutzsonderprogramms VIII 400.000 Euro für die Sanierung und Instandsetzung des Herrenhauses in Amönau beizusteuern. In diesem Jahr stehen bundesweit 40 Millionen Euro für das Programm zur Verfügung. In diesem Jahr werden insgesamt 228 Projekte gefördert.

„Nach mehreren Kontakten mit den neuen Eigentümern sowie Herrn. Dr. Buchstab vom Landesamt für Denkmalpflege in Hessen und einer Ortsbegehung vor wenigen Wochen habe ich mich mit unseren Haushaltspolitiker*innen zusammengesetzt und die Förderwürdigkeit für dieses Objekt betont und mich für eine großzügige Förderung eingesetzt. Ich freue mich heute sehr, dass der gut begründete Antrag für das Projekt am Ende von Erfolg gekrönt ist“, so Sören Bartol heute in Berlin.

Die Gesamtausgaben für die Sanierung des Herrenhauses werden mit ca. 1,5 Millionen Euro veranschlagt, davon entfallen ca. 1,13 Millionen Euro auf denkmalpflegerische Maßnahmen.