Sören Bartol - Abgeordneter für Marburg-Biedenkopf - SPD

MELDUNGEN

Red Hand Day im Bundestag

Bartol_Sören

Jedes Jahr am 12. Februar findet der Red Hand Day, ein Tag an dem sich Kinder und Jugendliche im Kampf gegen den Missbrauch von Kindern zu Kriegszwecken engagieren, statt. Die Teilnehmer sammeln rote Handabdrücke, welche symbolisch für das "Nein" zum Einsatz von Kindern zu Kriegszwecken stehen. Auch Mitglieder des Deutschen Bundestags, darunter auch Sören Bartol, gaben am 4. Februar ihren Handabdruck ab um die Aktion zu unterstützen.

„Es ist ein Unding, dass auch heute noch in den verschiedensten Teilen der Welt Kinder ihrer Kindheit beraubt werden und man ihr Leben leichtfertig aufs Spiel setzt, indem man sie als Soldaten einsetzt, “ so Bundestagsabgeordneter Sören Bartol. Deshalb wolle auch er den Red Hand Day mit seinem Handabdruck unterstützen.

Nach Angaben der Vereinten Nationen werden weltweit ca. 250.000 Kinder in den verschiedensten Abschnitten der Welt als Soldaten missbraucht. Deshalb ist es wichtig, das eine Aktion wie diese auch von Politikern und anderen wichtigen Persönlichkeiten unterstützt wird, um so mit einem guten Beispiel voranzugehen und andere zum Mitmachen zu animieren. Wie auch Sie den Red Hand Day mit ihrem Handabdruck unterstützen können erfahren sie unter www.redhandday.org.