Sören Bartol - Abgeordneter für Marburg-Biedenkopf - SPD

MELDUNGEN

Girls' Day im Bundestag. Abgeordneter Sören Bartol lädt Mädchen nach Berlin ein

Der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Sören Bartol lädt ein Mädchen aus Marburg-Biedenkopf nach Berlin ein. Beim Girls' Day der SPD-Fraktion lernen junge Frauen den Politikbetrieb kennen. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

„Ich hoffe, dass die Teilnehmerinnen des Mädchen-Zukunftstages die Scheu vor der Politik verlieren und ermutigt werden, sich politisch zu engagieren. Die Teilnehmerin aus Marburg-Biedenkopf wird sich die Arbeit des Parlaments anschauen und ein eigenes Bild machen können. Vielleicht wird sie ja eines Tages dazu beitragen, dass noch mehr Bundestagsabgeordnete weiblich sind“, sagte Sören Bartol (SPD).

Die Gleichberechtigung der Geschlechter im Berufsleben ist noch nicht erreicht. Das gilt auch für die Politik. So ist nur ein gutes Drittel der Bundestagsabgeordneten weiblich. Verantwortlich dafür ist die geringe Frauenquote bei CDU und CSU (25 Prozent). Die anderen Parteien liegen erheblich näher an einer ausgeglichenen Geschlechterverteilung. In der SPD sind Frauen mit 42 Prozent vertreten und in den beiden Oppositionsfraktionen sind Männer leicht unterrepräsentiert (jeweils 56 Prozent Frauenanteil).

Bewerben können sich alle Mädchen aus Marburg-Biedenkopf, die die 9. oder 10. Klasse besuchen. Benötigt wird ein Lebenslauf und eine kurze Darstellung, warum die Interessentin am Girls' Day teilnehmen möchte. Die Unterlagen bitte per E-Mail oder Post bis zum 10. Februar 2014 an das Bundestagsbüro von Sören Bartol senden:

     Sören Bartol, MdB

     Deutscher Bundestag

     Platz der Republik 1

     11011 Berlin

     soeren.bartol@bundestag.de

Die Kosten für An- und Abreise sowie Unterkunft werden von Sören Bartol übernommen. Zu dem Programm gehören unter anderem Diskussionen mit Abgeordneten, eine Führung durch das Reichstagsgebäude und ein Planspiel, das den Gesetzgebungsprozess anschaulich macht. Der Girls' Day findet am 27. März 2014 statt.

16.01.2014